Messerscharfe Preise
  Persönliche Beratung
  Top-Kundenzufriedenheit 4,8/5

Wilke CNC-Technik

Die Firma Wilke-CNC-Technik hat sich im Bereich CNC-Fertigung spezialisiert.

Zuverlässig wird für Unternehmen in der Automobil- und Maschinenbauindustrie gefertigt. Die Besonderheiten liegen in der hochgenauen Fertigung von Mittelgroßen Serien und Einzelteilen.

Die Firma hat 32 Mitarbeiter und einen 22 CNC Werkzeugmaschinen im Drehen und Fräsen. Zu Verfügung stehen ca 1500 m°2 Produktionsfläche zzgl Konstruktionsbüro und Verwaltungsräume. Das Unternehmen ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert und gehört seit Jahren zu den TOP A-Lieferanten von renommierten Maschinebauern und Automobilzulieferern.

Bearbeitungsaufgabe für die Litz LU 620 mit Heidenhain iTNC 640

Bezeichnung Bauteil: Halter Linse
Stückzahlen: 160 Teile p.M.
Losgrößen: 40 St.
Material: ALMg4,5 Mn0,7

Materialeigenschaften Besonderheiten:
Das Material wächst in untypischer Weise beim Eloxieren, so dass man die Toleranzen beim Fräsen ca. 0,8 /1000 überzieht. Nach dem Eloxieren wächst das Material in die Toleranz hinein. Das Material ist ansonsten relativ gut zerspanbar.

Allgemeine Beschreibung der Bearbeitung und deren Herausforderung:

  • 2/100 Achsparallelitätim Raum bei 2°Schwenkung
  • 90° Schwenkung in B-Achse und 88 ° in C-Achse

Genauigkeit am Fertigteil:
Die Anforderungen an die Genauigkeit beziehen sich auf jeweils min. 3 Achsen die in der Zeichnung angegeben sind. Bohrungen und Passungen sind in bis zu 2/100 Achsparallelität zu fertigen. Die extrem hohe Anforderung an die Genauigkeit im Raum wird flankiert von einem enormen Bearbeitungsumfang. Es sind sehr viele Arbeitsgänge mit über 40 Werkzeugen im EINsatz. Dabei muss jedes Werkzeug perfekt eingemessen sein und die Wiederholgenauigkeiten im Positionieren der Maschine unterliegen den höchsten Anforderungen.

Benötigte Werkzeuge: 42 Stück

Maßnahmen die Maschinenseitig getroffen wurden um Zielsetzung zu erreichen:

  • Optimierung der Temperaturkompensation
  • Verschiedene Anfahrstrategien programmiertfür hochgenaue Bearbeitungen.
  • Wiederholtes Anfahren der kritischen Punkten im Vorschub mit Nachpositionierungskontrolle.

Das Rohteil

Maße:100 x 60 x 909 Millimeter
Gewicht: 2,2 Kilogramm

Das Fertigteil

Gewicht: 200 Gramm
Zerspanungsvolumen: 90 Prozent
Bearbeitungszeit: ca. 1 Stunde

Messen & Qualität

Messverfahren (Messraum):
100 Prozent Messung auf Zeiss Messmaschine im klimatisierten Messraum.

Ausschuss:
< 0,2 Prozent, und wenn dann liegt es meist an menschlichen Fehlern oder Werkzeugbruch